WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Vergangene Veranstaltungen

ÖFORMA promotet und organisiert Events im Sinne der Nachhaltigkeit.

Work-Health-Balance in der Bürostadt Niederrad

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

PLURIÈLL eröffnet das erste Wohlfühl-Resort seiner Art mit einer Veranstaltungsreihe

Am 20. Februar 2017 eröffnet das Wohlfühl-Resort in der Niederräder  Hahnstraße 31-35. Auf 1000 qm mit 25 Mitarbeitern bietet das Resort Vielfalt in fünf verschiedenen Bereichen: Gastronomie, Fitness, Wellness, Beauty und Mode. Firmen können sich darüber hinaus in Bezug auf betriebliches Gesundheitsmanagement beraten lassen. Ein besonderes Highlight ist hier das Work-Health-Balance-Programm für Führungskräfte in der Camargue.

Die fünf Abteilungen des Resorts werden einzeln mit Eröffnungsfeiern eingeweiht.

Sushi Kreation von Gastkoch Ryuichiro aus DüsseldorfSensation Gourmet - Die Gastronomie-Lounge steht für regionale, frische, leichte Küche und kann
auch für Kochshows und Events gebucht werden. Sie eröffnete am Freitag, den 03.02.2017 mit einer Sushi-Show mit Musik.

Sensation Fitness - Der Fitness-Bereich bietet mit dem neu entwickelten Konzept Wooga® die
Möglichkeit, Gerätetraining mit freien Übungen zu kombinieren und so ganzheitlich und achtsam zu
trainieren. Der Bereich mit „Wooga meets Dance“ eröffnete am Dienstag, den 07.02.2017.

Sensation Wellness - Der Wellnessbereich umfasst verschiedene Saunen, ein SwimSpa mit
Gegenstromanlage, Whirlpool sowie ein modernes und individuelles Hamam. Es können auch
verschiedene Massagen und Anwendungen gebucht werden. Diesen Bereich kann man sich am Freitag, den 10.02.2017 um 16:30 Uhr anschauen. Eine Wellnissage (kleine Kunstinterpretation mit Trommelklängen in Wellness-Kulissen) erwartet die Gäste.

Sensation Beauté - Hier vereinen sich ein Kosmetikbereich und eine individuelle HaarpflegeLounge.
Gearbeitet wird mit natürlichen Produkten. Eine Gelegenheit, pünktlich zum Valentinstag Gutscheine zu erwerben gibt es am Dienstag, den 14.02.2017 um 16:00 Uhr. Ein junger afghanischstämminger Künstler zeichnet Ihr Porträt. Das Jazz Duo mit der orientalischen Jazz-Sängerin Meric Yurdatapan und dem Pianisten Ulrich Bareiss sind ebenso Teil des Unterhaltungsprogramms an diesem Nachmittag.

Sensation Mode - Dieser Bereich geht über eine reine Boutique hinaus. Hier bietet das Resort aucheine professionelle Typ-Beratung. Die Resort-Modedesignerin Sarah-Lee Milligan entwirft exklusiv saisonale Kollektionen. Hier findet die feierliche Eröffnung mit einer Modeschau und Body Painting
am Freitag, den 17.02.2017 um 18:00 Uhr statt.

12 km multikultibunte Wanderung von Nierstein bis Laubenheimer Höhe

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

Wir pilgern Logo v2
Asylanten – Flüchtlinge – Zuwanderer – Migranten – Menschen mit Grundbedürfnissen, die unseren gleichen.

Kontret. Wir starten am 21. Februar um 10.30 Uhr am Bahnhof Nierstein eine kleine Wanderung auf die Laubenheimer Höhe, mit Leuten, die hier ein neues Zuhause suchen. Wir können nicht sagen, wie viele unsere Einladung annehmen werden, wünschen uns aber, dass jeder die Möglichkeit auf einen Wanderpaten hat. In Nackenheim werden wir vespern wir in der Carl-Zuckmayer-Halle (Brote und Getränke bitte mitbringen). Ende unsere Winterwanderung wird gegen 17 Uhr sein.

Infoveranstaltungen | Schulkinderbetreuung

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

ecokids LogoDie ecokids Schulkinderbetreuung startet im Schuljahr 2015/16 in Darmstadt und Hofheim-Main-Taunus mit je 25 Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren.

Das Konzept bietet im Rahmen der Wald- und Erlebnispädagogik in den Kernöffnungszeiten zwischen 12 und 18 Uhr gesunde, regionale und saisonale Ernährung, individuelle Hausaufgabenbetreuung und nach Bedarf einen Shuttleservice in die Einrichtung. In Absprache mit den Eltern können Angebote zur Ferienbetreuung und individuell erweiterte Betreuungszeiten gemacht.

Nutzen Sie die Informationsveranstaltungen zur ersten Kontaktaufnahme und ggf. zur Anmeldung Ihres Kindes.

18. April 2015, 9:00 - 12:00
Darmstadt-Bessungen, Ingelheimer Straße 1
und
26. April 2015, 9:00 - 12:00
Hofheim-Lorsbach, Münsterer Straße 9a

Anmeldung zur Infoveranstaltung erforderlich über ecokids kontakt :: http://schulkinderbetreuung.com/ecokids-kontakt/.

Soul@Work-Kongress 2015

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

veranstaltung-soul at worl kongress-2015Der Soul@Work Kongress ist die jährliche Kernveranstaltung der Initiative Stark wie Bambus www.stark-wie-bambus, die sich für die Förderung von psychischer Gesundheit und mehr Lebensqualität am Arbeitsplatz einsetzt.

Der Soul@Work Kongress 2015 findet am 16.3.2015 im Kloster Eberbach, Eltville, statt.
Mit 350 Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich, Schweiz, Luxemburg, aus Unternehmen wie Deutsche Bahn, Deutsche Post, Europäische Zentralbank, Commerzbank, Bundesbank, Deutsche Bank, Lufthansa, Metro, Microsoft,BASF, Schott, Accenture... fand er 2014 statt.
Zur Website: www.soulatwork-kongress.de
Zum Videotrailer: https://www.youtube.com/watch?v=X97IY_laD3g

Spannende, inspirierende Referenten – brennende und zukunftsweisende Themen:
• Dr. Eckart von Hirschhausen
• Dr. Florian Langenscheidt
• Walter Kohl (offizieller Botschafter)
• Sabine Asgodom und
• Unternehmensvertreter von Telekom, Lufthansa, Sat1 Pro7 Mediagroup uvm..

Als Unterstützer dieser Initiative können wir Ihnen spezielle Konditionen anbieten, damit Sie vergünstigt dabei sein und für sich und Ihr Unternehmen profitieren können :: Wenn Sie sich mit dem Code "öforma 285" in Ihre Nachricht unter www.soulatwork-anmeldung.de anmelden oder sich alternativ mit diesem Stichwort an die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden, bekommen Sie Ihr Ticket für 285€ statt 480€.

Für die gute Sache:
Sie unterstützen mit Ihrem Ticket die Stiftung "Humor hilft heilen" von Eckart von Hirschhausen und das Projekt "Social Care"

take part in art®:
An diesem Tag wird ein Kunstwerk entstehen, an dem alle Gäste mitwirken können und das am Abend für die gute Sache versteigert wird. Der Künstler Hermann J. Kassel hat zuletzt unter anderem einen Award für den Dalai Lama gestaltet und entwickelt mit seinen Kunstevents Führungskräfte von Unternehmen. Er gestaltet auch den Soul@Work Award und den Soul@Work Challenge Award, die beim Kongress vom hessischen Sozialminister Stefan Grüttner und der Olympiasiegerin Heike Drechsler übergeben werden. Preisträger 2014

Melden Sie sich heute noch an und seien Sie 2015 dabei!
http://soulatwork-kongress.de/

Franz Alt auf der Bühne im Museum Wiesbaden

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

Franz Alt Plakat

Windige Ansichten – Schritte zur Energiewende in Wiesbaden
Vorträge, Talkrunde & „Das Sofa der Argumente“

Freitag, 14. November 2014, 19 - 22 Uhr
Museum Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 2
Veranstalter: Regionalbündnis Energiewende

Einlass 18:45 

Begrüßung durch den Moderator 

Vortrag Franz Alt

Ana Lorena Villatoro, Sängerin mit mexikanischem Temperament auf der Bühne 

Vortrag Joachim Mengden, Leitung des Wiesbadener Umweltamtes

Talkrunde „Jetzt mal fair und sachlich: Eigene Windkraftanlagen in Wiesbaden - Spricht mehr dafür, spricht mehr dagegen?“ moderiert von Franz Alt 

Für alle Gäste das „Sofa der Argumente“.

Für den Gaumen gibt es kleine Köstlichkeiten aus Kaiseres Biobäckerei und den Roten Riesling, eine alte Rebsorte, die fast vergessen war, präsentiert vom Weingut Hirt-Gebhardt.

ewwt

 

Rheinland-pfälzische Aktionswoche zur Energiewende

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

Windweg Erbeskopf | Erlebnis für Kinder und ErwachseneIm Rahmen der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke, finden am Donnerstag, den 26. September, zwei öffentliche Führungen zum Thema Windkraft im Hunsrück und in Rheinhessen statt. In der Woche vom 25. September bis 2. Oktober 2013 organisieren Unternehmen, Kommunen und Institutionen in allen Regionen des Landes mehr als 120 Veranstaltungen zur Energiewende.

Umweltamt Mainz - Aktionstag

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

Klimaschutzinitiative Mainz 2020Samstag, 28.09.2013 von 10.00 bis 17.00 Uhr im Rathaus Mainz

Ihr optimales Zuhause – zu welchem Haus passt welche Heizung?

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.
Veranstalter: Mainzer Bündnis für nachhaltiges Bauen

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 23. September an:
Umweltamt der Landeshauptstadt Mainz, Geschwister-Scholl-Str. 4, 55131 Mainz, Tel.: 06131 - 12 22 85, Fax: 06131 - 12 25 55

www.mainz.de

Leuchtturmprojekte für den Klimaschutz – Mainz wird klimafit

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

Stadt Mainz LogoNeue Ausstellung im UmweltInformationszentrum Mainz

:: Leuchtturmprojekte für den Klimaschutz – Mainz wird klimafit - vom 04.09. bis 31.10.2013

In der Ausstellung werden besonders markante Projekte für den Klimaschutz aus Mainz vorgestellt. Sie heben sich durch Energie- und CO2-Ersparnis, Vorbildfunktion oder Innovation hervor.


ui - UmweltinformationsZentrum

Boris Palmer führt durch Tübingen

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

Sightseeing in Tübingen am 3. Mai mit Boris Palmer

Boris Palmer zeigt TübingenTübingen will sich gemeinsam mit unserem hessischen Marburg mit dem Konzept „Die Universitätsstadt als kultureller Raum“ um den Titel Unesco Weltkulturerbe bewerben. Die schwäbische Universitätsstadt verbindet das Flair eines liebevoll restaurierten mittelalterlichen Stadtkerns mit der bunten Betriebsamkeit und dem Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt.

Aber Tübingen ist auch blau.

Kakteenessen in Geisenheim

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

kakteen freigestellt kleinEine Facette des Rheingaus, die nicht jeder kennt. 

Bei einem wahrlich besonderen und exquisiten 5-Gänge-Menü gehen Sie auf Expedition in die exotische Welt der Kakteen.

Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 18:30 Uhr in der Mensa des Campus Geisenheim

Der Geisenheimer Kakteenforscher Professor Dr. Werner Hoffmann, züchtete, seit er als junger Mann zufällig seine Liebe zu Kakteen entdeckte, mit Hingabe und unbändiger Leidenschaft in seinen Gewächshäusern Kakteen. Seine Forschungsreisen führten ihn an die entlegensten Winkel der Erde. Viele Jahre wirkte er als Dozent an der Hochschule und Forschungsanstalt in Geisenheim. Der Hessische Rundfunk widmete ihm Fernsehbeiträge. Am 2. April 2013 starb der Kakteen-Pabst, wie die F.A.Z. in einmal nannte, im Alter von 88 Jahren.

Durch Effizienz saubere und günstige Energie!

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Vergangene Veranstaltungen

plakat energieeffizienz 20121123 2

 

Auch in Wiesbaden wird zu viel Energie unnötig verbraucht. Wie der Klimaschutzbericht der Stadt zeigt, sinkt der CO2-Ausstoss nur langsam.

Zum Thema Energieffizienz in Wiesbaden und der Rhein-Main-Region führt der Verein Rhein/Main VOLL ERNEUERBAR e.V. am 23.11.2012 die dritte Veranstaltung einer Reihe zur regionalen Energiewende im Roncallihaus Wiesbaden, Friedrichstraße 26 - 28 durch.

Die Vereinsmitglieder sind seit drei Jahren für die regionale Energiewende aktiv und haben im Oktober 2011 einen gemeinnützigen Verein gegründet. www.voll-erneuerbar.de

Auf der Bühne erwarten den interessierten Bürger hochkarätige Referenten: