WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Social Media im Marketing

am .

19.997.700*

aktive Facebook Nutzer gibt es derzeit in Deutschland. Weltweit sind es „More than 750 million active users,

50% of our active users log on to Facebook in any given day, average user has 130 friends, people spend over 700 billion minutes per month on Facebook” (fb-Statistik)
 

Twitternutzerzahlen wuchsen in einem Jahr um 142% auf jetzt 460.000 in Deutschland, weltweit sind es derzeit ca. 60 Mio. Twitter für ein Kurznachricht 140 Zeichen (inklusive Links). Plattformen wir XING oder StudiVZ haben aktuell sinkende Nutzerzahlen.

 

40 Mio Personen hierzulande nutzen Soziale Netzwerke.  Und wenn man die Gruppe unter 30 Jahren betrachtet, ist es nahezu jeder, 96 % nämlich. Ein Kommunikationskanal, den man nicht mehr außer Acht lassen darf.

 

Natürlich stellt sich die Frage, inwieweit wahrt noch das öffentliche Preisgeben privater Eckdaten und Informationen ein Mindestmaß an Privatsphäre und hält ethischen Gesichtpunkten stand. Achtsamkeit ist hier ganz gewiss geboten. Besonders unsere Teens müssen wir darauf sensibilisieren.

 

Unter Marketinggesichtspunkten ist eine neue Säule entstanden, die mehr und mehr die klassischen Werbewege stützt, teilweise sogar bereits ablöst. 

viral marketing

 

  

Wenn wir also die Social Media Plattformen mit Bedacht und zielgerichtet verwenden, erzielen wir eine gewaltige Reichweite bei geringem Kostenaufwand. 

Social Media funktioniert einfach viral.

 

 

* inzwischen ist die 20 Mio Marke deutlich überschritten (11.08.11)