WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Wiesbaden engagiert

am .

ÖFORMA bei Wiesbaden engagiert 2011

Unternehmen aus Wiesbaden und Umgebung waren aufgerufen, sich am 17. Juni in verschiedenen Aktionen oder Projekten im Feld der gemeinnützigen Arbeit vor Ort zu engagieren und dort die vielfältigen Möglichkeiten für neue Begegnungen, Erfahrungen und kreatives "Mithelfen" zu nutzen.

Das Besondere dieser Engagementform ist der "Einsatz" auf Augenhöhe, der Erfahrungen und Austausch auf vielfache Weise ermöglicht sowie die Vielfältigkeit der Aktionen, die gebündelt an einem Tag ganz unterschiedliche und kreative Formen eines Unternehmensengagements zulassen. Auf diese Weise gewinnen nicht nur die Nutzerinnen und Nutzer der Einrichtungen und Initiativen im Feld der sozialen Arbeit, sondern auch die engagierten Unternehmen. Zur After-Work-Party hatte die Naspa alle Akteure eingeladen. Gelegenheit beim Sommerwein über Stadt und Leute zu reden.


Die Aktion war die siebte in Folge. Für mich war es die erste Teilnahme und ich weiß jetzt schon, dass ich im nächsten Jahr mit ÖFORMA wieder dabei sein möchte. Es war ein erfrischendes Erlebnis, einen ganzen Tag mit Kindern zu arbeiten. Ihre Fantasie, ihre Ideen und ihr Tatendrang sind ungebremst, wenn man ihnen Farbe und Pinsel gibt. Im Bild zwei Mitarbeiter von Huhle, die zusammen mit dem Team von Dow Corning geflochtene Zäune im Garten der Kita errichtet haben. Mein Resume: Ein wirklich guter und besonderer Tag (sehen Sie selbst!).