WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION

am .

Der Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – ENERGY AUTONOMY von Carl-A. Fechner steht für eine mitreißende Vision: Eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber. Eine globale Umstrukturierung, die Machtverhältnisse neu ordnet und Kapital gerechter verteilt, könnte jetzt beginnen. Wir müssen es nur tun!

Wie – das zeigt Fechners Film anhand beispielhafter Projekte und ihrer Vorkämpfer in zehn Ländern: Das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt steht in Deutschland und produziert mehr Energie, als es verbraucht. Erneuerbare Energien sichern Familien in Mali und Bangladesh über hautnahe Finanzierungsmodelle die Existenz. Alternative Energiekonzepte revolutionieren die Autoindustrie und fördern neue Wege der Mobilität.

am 9., 10, 11. und 15. September im Pro-Winzkino Simmern

Mittwoch, 29. September, 20 Uhr im Kommunalen Kino Weiterstadt

Ebenfalls Mittwoch 29. September ab 19 Uhr Wettbewerbsfilm beim Atlantis Filmfestival in WiesbadenWird im Caligari gezeigt. Bei diesem Termin ist auch der Regisseur anwesend und beantwortet Fragen.

Donnerstag, 30. September, 20.30 Uhr 
FR 1.10, 21.45 Uhr
SA 2.10, 19.30 Uhr
SO 3.10, 14.00 + 18.00 Uhr
MI 6.10, 21.00 Uhr
FR 8.10, 19.30 Uhr
SA 9.10, 21.45 Uhr
SO 10.10, 20.15 Uhr
DI 12.10, 21.00 Uhr im Kreml-Kulturhaus Hahnstätten

und Mittwoch, 1. Dezember vor Ort, 19.30 Uhr im Pariser Hoftheater Wiesbaden moderiert von Axel Hagenmüller