WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Soul@Work-Kongress 2015

Geschrieben von skr am .

veranstaltung-soul at worl kongress-2015Der Soul@Work Kongress ist die jährliche Kernveranstaltung der Initiative Stark wie Bambus www.stark-wie-bambus, die sich für die Förderung von psychischer Gesundheit und mehr Lebensqualität am Arbeitsplatz einsetzt.

Der Soul@Work Kongress 2015 findet am 16.3.2015 im Kloster Eberbach, Eltville, statt.
Mit 350 Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich, Schweiz, Luxemburg, aus Unternehmen wie Deutsche Bahn, Deutsche Post, Europäische Zentralbank, Commerzbank, Bundesbank, Deutsche Bank, Lufthansa, Metro, Microsoft,BASF, Schott, Accenture... fand er 2014 statt.
Zur Website: www.soulatwork-kongress.de
Zum Videotrailer: https://www.youtube.com/watch?v=X97IY_laD3g 

Spannende, inspirierende Referenten – brennende und zukunftsweisende Themen:
• Dr. Eckart von Hirschhausen
• Dr. Florian Langenscheidt
• Walter Kohl (offizieller Botschafter)
• Sabine Asgodom und
• Unternehmensvertreter von Telekom, Lufthansa, Sat1 Pro7 Mediagroup uvm..

Als Unterstützer dieser Initiative können wir Ihnen spezielle Konditionen anbieten, damit Sie vergünstigt dabei sein und für sich und Ihr Unternehmen profitieren können :: Wenn Sie sich mit dem Code "öforma 285" in Ihre Nachricht unter www.soulatwork-anmeldung.de anmelden oder sich alternativ mit diesem Stichwort an die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden, bekommen Sie Ihr Ticket für 285€ statt 480€.

Für die gute Sache:
Sie unterstützen mit Ihrem Ticket die Stiftung "Humor hilft heilen" von Eckart von Hirschhausen und das Projekt "Social Care"

take part in art®:
An diesem Tag wird ein Kunstwerk entstehen, an dem alle Gäste mitwirken können und das am Abend für die gute Sache versteigert wird. Der Künstler Hermann J. Kassel hat zuletzt unter anderem einen Award für den Dalai Lama gestaltet und entwickelt mit seinen Kunstevents Führungskräfte von Unternehmen. Er gestaltet auch den Soul@Work Award und den Soul@Work Challenge Award, die beim Kongress vom hessischen Sozialminister Stefan Grüttner und der Olympiasiegerin Heike Drechsler übergeben werden. Preisträger 2014

Melden Sie sich heute noch an und seien Sie 2015 dabei!
http://soulatwork-kongress.de/