WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Jakobsweg Frankfurt - Mainz, denn Pilgern verbindet

Geschrieben von skr am .

Mainz-KastelVielen Jakobspilgern bekannt ist, dass der Streckenabschnitt zwischen Frankfurt und Mainz die letzte Markierungslücke auf ca. 4.000 Kilometer Pilgerweg von der Urkraine bis Spanien darstellt.


Das Markierungsprojekt geriet nach dem Start vor etwa drei Jahren etwas ins Stocken, ist aber nun in vollem Gange. Wir erwarten für Sommer 2014 die Eröffnung. Von der Öffentlichkeitswirkung dieser Wegverbindung überzeugt, begrüßen die Anrainerkommunen die Initiative der Jakobusgesellschaft e.V. und des Main-Taunus-Kreises und tragen das Projekt mit.
Die langjährige Hochheimer Bürgermeisterin Angelika Munck ist darüber hinaus auch vom Pilgerspirit angetan. Ein passionierter Pilger sogar, ist der Pfarrer der Hochheimer katholischen Gemeinde Markus Schmidt. Ist Hochheim am Main prädisteniert als Pilgerstädtchen?

Ultreya!

Schon interessisert wo der Weg verläuft ? Die Wegpräsentation