WINDIGE ANSICHTEN mit FRANZ ALT
MUSEUM WIESBADEN
GUTES BEWAHREN
BEWÄHRTES FÖRDERN
NEUES ENTFALTEN
REGIONALES STÄRKEN
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEXTE
EVENTMANAGEMENT
EINE STADT MACHT BLAU mit BORIS PALMER
QUERDENKEN KREATIVHANDELN

Public Relations für Nachhaltigkeit und Werte

 

Das Konzept ÖFORMA richtet sich an Betriebe und Organisationen mit Verantwortungsbewusstsein für Menschen, Umwelt, Zukunft.

PR | Öffentlichkeitsarbeit - Ihr Kommunikationsinstrument zum Aufbau von Bekanntheit und Vertrauen.

 


 

 

Gutscheinaktion für Energieberatungen in Wohngebäuden vor Ort

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Blog

Engergieeffizienz Gebäude shutterstock (c) blackdaliyaDas Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie stellt in einer einmaligen Sonderaktion 1.000 Energieberatungs-Gutscheine in Höhe von 250 Euro für die Vor-Ort-Beratung bereit. Die ersten 1.000 Antragsteller erhalten zusätzlich zur aktuellen Förderung eine Gutschrift von 250 Euro.

Unter www.bafa.de/bafa/de/energie/energiesparberatung ist ein persönlicher Gutschein elektronisch abrufbar.

Label-Dinosaurier wie Armani, Hermès, Prada mißachten die Zeichen der Zeit

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Blog

Hermes im rankabrandDie Haltung schillernder Nobelmarken wie Armani, Chloé, Esdada, Fendi, Gucci, Hermès, Louis Vuitton, Prada, Versace im Bezug auf unternehmerische Nachhaltigkeit hat rankabrand einem Vergleich unterzogen :: http://rankabrand.de/luxusmode/GucciAlle Labels sind gleichermaßen intransparent in ihrer Berichterstattung zu fairer, umweltfreundlicher und klimaneutraler Produktion, lediglich Gucci legt zumindest eine Klimabilanz vor. Die Zulieferer werden jedoch nicht veröffentlicht und es wird nicht klar aus dem Bericht des Markeneigners Kering, ob die Maßnahmen zum Arbeiterschutz auch Zulieferbetriebe in der Lederproduktion betreffen. Ebenso nennt Gucci | Kering nicht die Zulieferer.

Die Nobelmarken setzen offensichtlich noch auf die Label-Hörigkeit ihrer Kundschaft und ignorieren Themen wie Nachhaltigkeit, umweltverträgliche Produktion und Transparenz. Anders bei Hanford & Römer...

Jakobsweg Frankfurt - Mainz, denn Pilgern verbindet

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Blog

Mainz-KastelVielen Jakobspilgern bekannt ist, dass der Streckenabschnitt zwischen Frankfurt und Mainz die letzte Markierungslücke auf ca. 4.000 Kilometer Pilgerweg von der Urkraine bis Spanien darstellt.


Das Markierungsprojekt geriet nach dem Start vor etwa drei Jahren etwas ins Stocken, ist aber nun in vollem Gange. Wir erwarten für Sommer 2014 die Eröffnung. Von der Öffentlichkeitswirkung dieser Wegverbindung überzeugt, begrüßen die Anrainerkommunen die Initiative der Jakobusgesellschaft e.V. und des Main-Taunus-Kreises und tragen das Projekt mit.
Die langjährige Hochheimer Bürgermeisterin Angelika Munck ist darüber hinaus auch vom Pilgerspirit angetan. Ein passionierter Pilger sogar, ist der Pfarrer der Hochheimer katholischen Gemeinde Markus Schmidt. Ist Hochheim am Main prädisteniert als Pilgerstädtchen?

Ultreya!

Schon interessisert wo der Weg verläuft ? Die Wegpräsentation

Lieber Bauknecht, wegwerfen statt reparieren?

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Blog

backofentüreLieber Bauknecht,

weißt du noch was Frauen wünschen?
Dein Servicepersonal weiß es wohl nicht mehr.

Seit einem halben Jahr wünsche ich mir, dass mein Backofen FSEM6 wieder funktioniert. Meine Kinder haben nämlich beim Reinigen das Glas in der Türe zerbrochen.

In deinem Ersatzteilshop in Kitzingen entrüstet man sich darüber, dass ich einen Herd, der ansonsten voll funktionstüchtig ist, nicht wegwerfen möchte, weil die Scheibe zerbrochen ist. Es gäbe eben keine Ersatzteile mehr nach so langer Zeit, ich müsse nun einen neuen Herd kaufen. Warum ich das nicht verstehen wolle, fragt man mich, das sei doch völlig normal.

In deiner Welt der Haushaltsgeräte säuselt eine Frau, ich möge doch Verständnis dafür haben, dass sie meinen Wunsch nicht erfüllen könne.
Was meinst du, vielleicht hätte ich zuerst nach einem Mann fragen sollen, einem der sich auf die Erfüllung der Wünsche von Frauen spezialisiert hat?

Kinder-Windpark im rheinhessischen Alsheim eröffnet

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Blog

KinderWindparkAlsheimZum Thema Windenergie ist ein neuer Spielplatz mit Initiative des Projektentwicklers ABO WIND entstanden. Auf einem hügeligen Spielgelände am Ortsrand von Alsheim wurde ein kleines Dorf gestaltet, das mit Windkraft versorgt wird.

Die Kinder schlüpfen in die Rolle des Windes. Sie drehen eine Kurbel, setzen damit die Rotorblätter einer 3,50 Meter hohen Windkraftanlage in Bewegung und produzieren so Strom. Dieser fließt in zwei Spielhütten und lässt dort eine Herdplatte und einen Fernseher aufleuchten.

Radfahren wie Gott in Frankreich

Geschrieben von skr am . Veröffentlicht in Blog

Radtour Berlou-Vieussan-Roquebrun-Berlou Orb 2Südfrankreich - SternRadtouren | Französische Lebensart genießen – Naturpark Haut Languedoc erfahren – wohnen im Weindorf Berlou

Radeln entlang des Flusses Orb und durch die Weinregion St. Chinian/Berlou, auf einsamen Wegen und Sträßchen ohne hektischen Autoverkehr - mit Wasserkaskaden, die sich den Weg ins Tal suchen, verborgenen Badeplätzen, dem Duft des Maquis, Hängen mit stummelkurzen, fruchtbaren Weinstöcken, am Horizont die südlichen Ausläufer des Massif Central und allerorten Gelegenheiten regionale Köstlichkeiten zu genießen.

Im Naturpark Haut Languedoc liegt das kleine mittelalterliche Dorf Berlou und lädt Radfahrer und Naturhungrige ein zum Aktivurlaub für alle Sinne.
Rund um Berlou haben wir fünf Touren beschrieben, die Sie durch eine touristisch noch weitgehend unberührte und zauberhafte Landschaft führen. Genießen Sie dieses Kleinod mit Bedacht und Respekt und erholen Sie sich gut. 

Sie wohnen im authentisch restaurierten Dorfhaus (bis 6 Personen) mit zugehörigem Garten am Flüsschen Berlou, das dem Dorf seinen Namen gibt. Mehr Information für einen Natur- und Wein-Urlaub im Languedoc

Buchen :: http://bit.ly/11UK7ik

 

Weitere Beiträge...